Approbation für geflüchtete Tierärzte

Support4VETMED ist eine Plattform die Veterinärmediziner/innen der Freien Universität gemeinsam mit dem Verein Tierärzte ohne Grenzen gegründet haben.
Diese Plattform möchte geflüchteten Tierärzt/innen mit Information, Beratung, Lernmaterial und Crashkursen helfen.
Um sie beim Erwerb der deutschen tierärztlichen Approbation zu unterstützen, wird seit Ende 2017 ein Vorbereitungskurs erstellt. Bisher erfüllen die Bewerberinnen und Bewerber für die Kenntnisstandsprüfung in den häufigsten Fällen nicht die nötigen Anforderungen, wenn Sie nicht aus der EU kommen. Der Kurs soll Abhilfe schaffen, damit Sie die Prüfung nicht wiederholen müssen. Dafür werden Deutschkenntnisse auf dem B2 Niveau vorausgesetzt.

Für weitere Informationen können Sie auf der Facebook Seite von Support4VETMED oder auf der Seite Freie Universität nachschauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Zur Werkzeugleiste springen