News

Interview mit BeuthBonus+- Alumna in den „Prenzlauer Berg Nachrichten“

Im Rahmen der Artikelreihe „famose Frauen“ interviewten die „Prenzlauer Berg Nachrichten“ Daria Penyaeva. Die zugewanderte Ingenieurin für Systemtechnik hatte anfangs Probleme, in Berlin einen Job zu finden. Um Unterstützung zu finden, nahm sie an der Teilzeit-Qualifizierung BeuthBonus+ teil. Heute ist sie erfolgreich im Job und lebt mit ihrer Familie glücklich in Prenzlauer Berg. Die gebürtige Moskauerin spricht mit Journalistin Sarah Schaefer über ihre Erfahrungen beim ... »

Radiotipp: Deutschlandfunk-Beitrag über BeuthBonus+

Radiotipp: Deutschlandfunk-Beitrag über BeuthBonus+

Deutschlandfunk-Reporterin Claudia van Laak hat BeuthBonus+ am Campus besucht und die Teilzeit-Qualifizierung in der Sendung „Campus und Karriere“ vorgestellt. Neben Interviews mit Alumni und aktuellen Teilnehmenden hat sie auch mit unserer Projektleiterin Constance Adlung gesprochen. Die Interviewten berichten von ihren Erfahrungen und darüber, was sie im Programm für den Jobeinstieg in Deutschland gelernt haben. Hier geht’s direkt zum Beitrag über BeuthBonus+ (Podcast). Die ganze Sendung... »

Noch bis 25.08. bewerben: Jobangebot bei BeuthBonus+

Wir suchen aktuell Verstärkung für unser Projekt-Team! Sie können sich noch bis zum 25. August bewerben – wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen! Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Betreuung und Beratung von Teilnehmenden. Wir suchen für unser Projekt BeuthBonus+ / Zentraleinrichtung Fernstudieninstitut folgende Position: Beschäftigte/Beschäftigter bei Beuth Bonus + (m/w/d) – Entgeltgruppe 6 TV-L Berliner Hochschulen – (Kennzahl 73/19) ab dem 01.10.2019 befristet bis ... »

Lese – Tipp: Interview mit Sayde Alcántara in den Weddinger Kieznachrichten

Lese – Tipp: Interview mit Sayde Alcántara in den Weddinger Kieznachrichten

Letzte Woche hatten wir Besuch vom Redakteur Johannes Hayner, der für die Kieznachrichten des Quartiersmanagement Pankstraße schreibt. Sein spannendes Interview mit unserer Teilnehmerin Sayde Alcántara Santiago ist ab sofort online lesbar. In seinem Artikel erzählt er von seinem Besuch bei BeuthBonus+. Neben den Schwierigkeiten bei der Orientierung auf dem Campus erklärt er außerdem wie die Weiterbildung für zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker funktioniert! Viel Spaß beim Lesen! Und nebe... »

Info-Veranstaltung zu „BeuthBonus+“ am 12. Juli

Der Einstieg ins Programm ist fortlaufend möglich – interessiert? Dann kommen Sie doch einfach zu unserer Info-Veranstaltung am 12. Juli. Hier stellen wir „BeuthBonus+“ persönlich vor: Die Weiterbildung für zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker ebnet den Weg in einen qualifizierten Job auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Mit verschiedenen Workshops und Einzelcoachings stellen wir für jeden Teilnehmenden einen ganz individuellen Qualifizierungsplan zusammen, der genau den persönlichen Wün... »

Jobangebot: Mitarbeit im BeuthBonus+-Projektteam

Das Fernstudieninstitut bietet Fern- und Onlinestudiengänge für die wissenschaftliche und berufliche Weiterbildung an. Zum Studienangebot des Instituts gehört „BeuthBonus+“: Das Programm qualifiziert zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker ergänzend in fachlichen, sprachlichen und methodischen Bereichen, damit sie möglichst schnell und adäquat eine Stelle auf dem deutschen Arbeitsmarkt finden. Aktuell suchen wir zur Unterstützung unseres Projektteams Beschäftigte/Beschäftigte (m/w/d) &... »

Interview mit BeuthBonus+-Alumna Katerina Haller

Interview mit BeuthBonus+-Alumna Katerina Haller

Welche Vorteile bringt die Weiterbildung BeuthBonus+ langfristig? Wir haben nachgefragt: Die 34-jährige Katerina Haller hat 2018 am Programm teilgenommen. Die engagierte Marketing-Expertin belegte als Teilnehmerin bei BeuthBonus+ FLEX neben den Soft Skills-Kursen ein zusätzliches Fachmodul. Über ihre Erfahrungen berichtet sie im Interview… Wie haben Sie Ihre Zeit bei BeuthBonus+ erlebt? Es war eine schöne Zeit! Nach eineinhalb Jahren Elternzeit war ich gespannt etwas Neues zu lernen, mich wieder... »

Am 17. Juni startet ein neuer Durchgang „BeuthBonus+“

Am 17. Juni geht „BeuthBonus+“ in die nächste Runde! Die berufsbegleitende Weiterbildung an der Beuth Hochschule richtet sich an zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker. Das Ziel ist es, den Teilnehmenden den Weg in den deutschen Arbeitsmarkt zu ebnen. Der Einstieg ist fortlaufend möglich – Interessierte können also auch zu einem späteren Zeitpunkt im laufenden Programm mit einsteigen. Zur Online-Anmeldung geht‘s über den Button „Jetzt online bewerben“ auf unserer Webseite. So individu... »

Erstinformation für Interessierte am 21. Mai um 11 Uhr

Sie wollen mehr über unser Progamm „BeuthBonus+“ erfahren und Ihre ersten Fragen zur Weiterbildung stellen? Dann kommen Sie vorbei zu unserer Infoveranstaltung am 21. Mai an der Beuth Hochschule. Hier stellen wir Ihnen die Qualifizierung „BeuthBonus+“ persönlich vor: Die Weiterbildung für zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker ebnet den Weg in einen qualifizierten Job auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Mit verschiedenen Workshops und Einzelcoachings stellen wir für jeden Teilnehmenden einen ga... »

Studentische Hilfskraft für BeuthBonus+ gesucht

Das Fernstudieninstitut bietet Fern- und Onlinestudiengänge für die wissenschaftliche und berufliche Weiterbildung an. Unsere Studien- und Weiterbildungsangebote orientieren sich an modernen Themen. „BeuthBonus+“ qualifiziert zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker ergänzend in fachlichen, sprachlichen und methodischen Bereichen, damit sie möglichst schnell und adäquat eine Stelle auf dem deutschen Arbeitsmarkt finden. Aktuell suchen wir zur Unterstützung unseres Projektteams Studierende all... »

Nächstes Info-Event zu BeuthBonus+: 7. Mai um 14 Uhr

Eine neue Chance für alle, die sich über die tollen Vorteile von „BeuthBonus+“ informieren möchten: Die Qualifizierung hilft zugewanderten Akademiker/innen dabei, einen qualifizierten Job auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu finden. Mit verschiedenen Workshops und Einzelcoaching erstellen Teilnehmer ihren individuellen Plan für einen gelungenen Karrierestart in Deutschland. Bei unserer Info-Veranstaltung am 7. Mai 2019 stellen wir „BeuthBonus+“ persönlich vor und beantworten erste offene Fragen. Te... »

Leben in Deutschland

Die „Neuen deutschen Medienmacher“ sind ein bundesweiter Zusammenschluss von Medienschaffenden mit unterschiedlichen kulturellen und sprachlichen Kompetenzen und Wurzeln. Von ihnen ist das Projekt „Handbook Germany“, das Fragen zum Thema „Leben in Deutschland“ in verschiedenen Sprachen beantwortet und darüber informiert. Es werden zum Beispiel Themen wie Asyl, Wohnung, Gesundheit, Arbeit und Ausbildung behandelt. Außerdem können zielgruppenspezifische Hilfsang... »

Unternehmensgründung leicht gemacht – mit Startup Stipendium

Es gibt viele Möglichkeiten, auf dem deutschen Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein. Dazu gehört auch, selbst ein eigenes Business zu gründen und mit einer genialen Geschäftsidee durchzustarten! Und das wird mit einem Gründer-Stipendium sogar belohnt. Das Berliner Startup Stipendium fördert Unternehmensgründungen im technologischen Bereich. Die Gewinner bekommen neben Geldern auch organisatorische Unterstützung. Bis Ende April ist eine Bewerbung für das Berliner Startup Stipendium möglich. Mehr Info... »

Info-Veranstaltung zu „BeuthBonus+“ am 10. April

Wie gelingt mir als zugewanderter Akademiker/-in der Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt? Die dreimonatige Weiterbildung „BeuthBonus+“ ebnet den Weg zu einem hochqualifizierten Job in Deutschland. Die Qualifizierung richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen, die in einem nicht-reglementierten Bereich ihren Abschluss erworben haben. Der berufsbegleitende Kurs unterstützt die Teilnehmer dabei, ihre beruflichen Erfolgschancen zu verbessern oder sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt ... »

Gelungener Karrierestart mit BeuthBonus+: Teilnehmer Ricardo González Silva im BEUTH-Magazin

Gelungener Karrierestart mit BeuthBonus+: Teilnehmer Ricardo González Silva im BEUTH-Magazin

Für den zugewanderten Ingenieur Ricardo González Silva aus Spanien war es anfangs gar nicht so leicht, sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt zurechtzufinden. In Spanien hatte er bereits lange als Dozent an der Universität gearbeitet. Doch wie findet man in Deutschland den richtigen Einstieg? Die Teilnahme am dreimonatigen Qualifizierungsprogramm BeuthBonus+ schaffte Klarheit und verhalf Ricardo González Silva zum erfolgreichen Karrierestart: Inzwischen arbeitet er an der Beuth Hochschule als Dozen... »

Erfolgsbausteine

Erfolgsbausteine

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „IQ konkret“ 3/2018, die im Januar 2019 erschienen ist, stellen wir unsere modulare Brückenmaßnahme „BeuthBonus+“ der Fachöffentlichkeit kurz auf Seite 19 vor: https://www.netzwerk-iq.de/publikationen/iq-konkret/iq-konkret-032018.html Weitere interessante Beiträge zum Thema Qualifizierung und berufliche Weiterentwicklung in Migrationsgesellschaften können Sie darin finden. Des Weiteren werden verschiedene Ansätze unterschiedlicher ... »

Founders Factory – das eigene Unternehmen planen

Auch in diesem Jahr führen die Gründerscouts der Beuth Hochschule für Technik ein Bootcamp für Gründungsinteressierte im Bereich Mobilität, Arbeit 4.0 oder Neues Wohnen durch. Vom 11. Februar bis 22. Februar 2019 können Interessierte lernen, wie Sie ihre Unternehmensideen in tragfähige Konzepte und ertragreiche, eigene Firmen oder Start-Ups umsetzen können. Neben zahlreichen Inputs von erfahrenen Gründer*innen lernen Sie neue Methoden kennen, um die eigenen Ideen Wirklichkeit werden zu lassen. D... »

Nächste Info-Veranstaltung

Aktuell bereiten wir den Start der neuen berufsbegleitenden Weiterbildung für zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker „BeuthBonus+“ vor. Unsere Ergänzungsqualifizierung soll Ende Februar starten. Dafür akquirieren wir ab sofort Teilnehmende! Interessierte können sich am 19. Februar 2019 bei unserer ersten Informationsveranstaltung informieren. Von 10:00 bis 12:00 Uhr werden wir: im Raum D K 47, im Haus Bauwesen der Beuth Hochschule für Technik Berlin Luxemburger Str. 10 13353 Ber... »

BeuthBonus + startet

Aktuell bereiten wir den Start der neuen berufsbegleitenden Weiterbildung für zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker „BeuthBonus+“ vor. Unsere Ergänzungsqualifizierung soll Ende Februar starten. Dafür akquirieren wir ab sofort Teilnehmende! Interessierte können sich am 14. Januar 2019 bei unserer ersten Informationsveranstaltung informieren. Von 14:00 bis 15:00 Uhr werden wir: im Raum D K 47, im Haus Bauwesen der Beuth Hochschule für Technik Berlin Luxemburger Str. 10 13353 Berl... »

Bewerbung für Promotionsstipendium an der Beuth

An der Beuth Hochschule für Technik Berlin werden Akademikerinnen und Akademiker bei ihren Promotionsvorhaben unterstützt, im Rahmen von kooperativen Promotionen. Damit ihr Lebensunterhalt während ihrer wissenschaftlichen Forschung gesichert ist, gibt es Stipendienprogramme. Diese zahlen Ihnen monatlich eine finanzielle Unterstützung zum Lebensunterhalt von 1.250 Euro. Für das aktuelle Promotionsstipendium können Sie sich noch bis zum 15. Januar 2019 bewerben. Mehr dazu finden Sie auf unserer We... »

Zwei brennende Themen in 2019

Für die guten Vorsätzen im neuen Jahr 2019 haben wir 2 interessante Termine, bei denen Sie ein eigenes Unternehmen oder eine eigene Entwicklung weiter denken können: Patente, Marken & Design – Einführung in die Patentschutzrechte Das Deutche Patent- und Markenamt gibt eine Einführung zu den Patentschutzrechten.Die Veranstaltung deckt die Grundlagen ab und gibt einen ersten Einblick in die Patent-und oder Markenanmeldung.Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Link: https://ww... »

Berliner Startup Pitch Veranstaltung

Berliner Startup Pitch Veranstaltung

Diesen Mittwoch, 28. November 2018 findet die öffentliche Pitch-Veranstaltung des „Berliner Startup Stipendium“ von 17:00 bis 19:30 Uhr (Einlass 16:30 Uhr) an der Beuth Hochschule für Technik Haus Grashof: Ingeborg-Meising- Saal Luxemburger Str. 10 13353 Berlin statt! 10 Gründerteams, die mit Hilfe des gemeinsamen Stipendienprogramms „Berliner Startup Stipendium“ von der Beuth Hochschule für Technik Berlin, HWR – Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und HTW &#... »

Abschluss von BeuthBonus steht bevor

Abschluss von BeuthBonus steht bevor

Am Freitag, 23. November 2018 werden wir mit den Teilnehmenden des 7. und letzten Durchganges von BeuthBonus ihren erfolgreichen Abschluss mit der Zertifikatsübergabe feiern. Zu dieser Abschlussveranstaltung kommt diesmal auch der Abschluss der Förderperiode 2015 – 2018 des Bundesprogrammes „Integration durch Qualifizierung“ hinzu. Deswegen feiern wir diesmal mit Prof. Dr.-Ing. Michael Kramp, Vizepräsident der Beuth Hochschule für Technik Berlin, Prof. Dr. Florian Schindler, Le... »

Online-Lexikon ALEX erklärt die Vielfalt des Arbeitsmarktes

Online-Lexikon ALEX erklärt die Vielfalt des Arbeitsmarktes

Das Wort ALEX steht hier für die Kurzform von „Arbeitsmarkt-Lexikon“ und erklärt von A wie Arbeitsmigration bis Z wie Zuwanderungsgesetz Fakten und Diskurse zum Thema Migration und Arbeitsmarkt. Damit sollen sperrige Begriffe und komplexe gesellschaftliche Debatten verständlich und umfassend erläutert werden. ALEX gibt Fachexpertinnen und Fachexperten sowie all jenen, die sich für das Thema Migration und Arbeitsmarkt interessieren, präzise aufbereitete Informationen an die Hand. Rund... »

MUMM – Mutter und Migrantin. Motiviert im Job

Qualifizierte Frauen internationaler Herkunft als Akteurinnen auf dem Arbeitsmarkt: Wo stehen sie heute – wo wollen sie hin? Fachaustausch des Projekts MUMM – Mutter und Migrantin. Motiviert im Job In Kooperation mit Kerstin Drobick, Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks Mitte, Berlin Zeit: Montag, 19. November 2018,13:00 Uhr bis 16:30 Uhr (Registrierung ab 12:30 Uhr) Ort: Rathaus Mitte, BVV-Saal, Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin Seit 2015 unterstützt das Projekt MUMM hochqualifizierte Mü... »

Winter-Programm der GründerScouts

Winter-Programm der GründerScouts

An der Beuth Hochschule für Technik Berlin führen die GründerScouts der Abteilung Technologie-Transfer seit einigen Jahren Workshops zum Thema „Gründung eines eigenen Unternehmens“ durch. Diese kurzen Einführungen richten sich an alle Gründungsinteressierten. Von der Gründungsidee bis zum Geschäftsmodell bekommen Sie Input von Expert/innen aus der Gründerszene. Auch im Wintersemester 2018 / 19 werden jede Woche Mittwoch Einführungsseminare zu den verschiedenen Themen rund um die Grün... »

Wissenschaft + Science-Fiction = Star Trek Vorlesung

Mögt ihr Star Trek-Filme? Oder kennt ihr die Sendereihe „Frag den Lesch“ aus ZDF? Nun haben wir, die Beuthianer/-Innen, „ Frag den Zitt“ oder besser gesagt die “Star Trek Vorlesung“. Am Freitag, den 9.11.2018 von 15:00 – 17:00 UHr ist es wieder Zeit ein bisschen Spaß zu haben, allerdings auf wissenschaftliche Art. Unter dem Motto „Wissenschaft & Science-Fiction – Neues aus der Starfleet Academy Twobridges“ hält der studierte Elektrotechniker und promovierte Systemtheoretiker Dr. Hubert... »

Ingenieurinnen und Ingenieure mit ausländischem Abschluss im Förderprogramm IQ

Die Suche nach geeigneten Fachkräften stellt auch immer mehr Personalsuchende im Ingenieurwesen vor Herausforderungen. In einigen Fachbereichen wie z.B. in der Informatik oder im Bauingenieurwesen festigt sich laut Ingenieurmonitor 2018/II des Vereins Deutscher Ingenieure und des Instituts der deutschen Wirtschaft die hohe Zahl an vakanten Stellen bei gleichzeitig geringem Arbeitskräfteangebot. Derzeit liegt noch kein flächendeckender Fachkräftemangel vor: Insbesondere in Bayern, Baden-Württembe... »

Jüdischer Zukunftskongress

Vom 5. bis 11. November findet der jüdische Zukunftskongress „Weil ich hier leben will“ statt. Innerhalb eines 7 tägigen Programms wird rund um das Thema des jüdischen Lebens gesprochen, diskutiert und informiert. Das Programm beinhaltet außerdem zum Beispiel: eine Buchvorstellung, Filme, Podiumsdiskussionen, Zeitzeugen, eine Kunstpreisverleihung und vieles mehr. Genauere Informationen zum Programm oder zur Anmeldung finden sie auf der Webseite: www.juedischer-zukunftskongress.org »

Smart Country Convention – digitale Lösungen für die öffentliche Verwaltung

Vom 20. – 22. November 2018 findet im CityCube Berlin auf der Messe Berlin der Kongress für die Digitalisierung der Verwaltung und öffentlichen Einrichtungen statt. Expertinnen und Experten aus der Politik, Verwaltung und Wirtschaft stellen aktuelle Trends, Erfahrungen und Best Practices aus Digitalisierungsvorhaben vor. Vorgestellt werden nicht nur smarte Lösungen, sondern Sie können auch in Workshops, Diskussionsveranstaltungen und Panels mehr über den aktuellen Kenntnisstand erfahren. D... »

Test 4 of 41234
Zur Werkzeugleiste springen