News

Mindset First

Mindset First

Gestern fand unser Tagesseminar „Mindset First“ statt. Die Teilnehmenden überprüften, definierten oder entwickelten ihre beruflichen Ziele. Sie analysierten ihre persönlichen Kommunikationsmuster (Transaktionsanalyse), ihre Erfolge und Mißerfolge und lernten das Instrument „SMART“ kennen, um Ziele zu entwickeln und anschließend kontinuierlich zu kontrollieren bzw. anzupassen. Im gegenseitigen Austausch in Kleingruppen und Einzeln analysierten die Teilnehmenden ihre bisher... »

Bewerbungstraining zum Arbeitsmarkt und Kompetenzen

Bewerbungstraining zum Arbeitsmarkt und Kompetenzen

Am heutigen Tage, 12. Februar 2018, fand das erste Bewerbungstraining zum Thema „Deutscher Arbeitsmarkt – Kompetenzen und Ressourcen“ für den 6. Durchgang statt. Neben zahlreichen Informationen zu weiterführenden Links und Anlaufstellen gab es einen groben Überblick, wie der deutsche Arbeitsmarkt aufgestellt und aufgeteilt ist. Wichtig für die Teilnehmenden war die Frage: Worauf man/frau bei der Stellensuche achten sollte? Torben Klußmann, unser Coach für Bewerbungsfragen, stel... »

Fit für Lebenslanges Lernen

Fit für Lebenslanges Lernen

Sie sind schon länger nicht mehr in ihrem Beruf auf dem neuesten Stand der Entwicklung und Forschung? Sie möchten gern ihr Wissen aktualisieren, wissen aber nicht wo Sie am besten anfangen? Sollen Sie eine Weiterbildung, ein Studium oder einen Wochenendworkshop machen? Sie möchten gern etwas Neues lernen, aber sind sich nicht sicher, wofür Sie sich konkret interessieren? Dann brauchen Sie klare Lernziele, eine gute Lernstrategie und Lernplanung. Dabei kann Ihnen ein Lerntagebuch helfen. In diese... »

6. Durchgang startet bald

6. Durchgang startet bald

Nach kurzer Verzögerung werden wir am Montag, den 5. Februar 2018 mit einem neuen Durchgang starten. Im 6. Durchgang können die Teilnehmenden bis Ende April 2018 verschiedene Tagesseminare zu folgenden Themen besuchen: – Mindset First: Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und die persönliche Zielfindung sowie selbstbestimmtes Lernen – Zeit- und Selbstmanagement: Welche Methoden helfen mir bei der Planung von (Lern-)Projekten, verschiedenen Tätigkeiten? – Interkulturelle Kommu... »

Arbeiten in Berlin? Wir haben es geschafft! Zugewanderte Frauen erzählen – Der Erzählsalon

Arbeiten in Berlin? Wir haben es geschafft! Zugewanderte Frauen erzählen – Der Erzählsalon

Eine Arbeit in Berlin zu finden, die den eigenen Wünschen und Qualifikationen entspricht, ist eine Herausforderung – besonders, wenn man noch nicht lange in Deutschland lebt. Das Willkommenszentrum Berlin veranstaltet gemeinsam mit der Beratungseinrichtung KOBRA am 17.01.2018 um 18:00 Uhr einen Erzählsalon, in dem 2 zugewanderte Frauen erzählen, wie sie ihren beruflichen Weg in Berlin gefunden haben. Sie berichten von Schwierigkeiten und Chancen und machen mit ihren Geschichten allen Frauen Mut,... »

Frohes Fest und guten Rutsch ins Neue Jahr!

Frohes Fest und guten Rutsch ins Neue Jahr!

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit 2017 ein wenig Revue passieren zu lassen. Wir bedanken uns bei allen ganz herzlich, die uns wieder tatkräftig unterstützt und für den Erfolg des 4. und 5. Durchganges mitgeholfen sowie den 6. Durchgang mit vorbereitet haben. Seit Oktober ist das Projektteam auch wieder vollständig mit unserer neuen Projektassistentin Sabine Braun und wir freuen uns auf den nächsten 6. Durchgang der Ende Januar 2018 startet. Das Team von BeuthBonus wünscht Ihne... »

Serlo ABC – eine Alphabetisierungs-App für Geflüchtete

Serlo ABC – eine Alphabetisierungs-App für Geflüchtete

Die kostenlose Alphabetisierungs-App „Serlo“ wurde von der gemeinnützigen Bildungsorganisation Serlo Education e.V. für Geflüchtete entwickelt und steht seit dem 4.12.2017 im Play Store zum Download bereit. Die geflüchteten Menschen können sich mithilfe der App selbständig und intuitiv im eigenen Tempo die Lese- und Schreibfähigkeiten im lateinischen Alphabet aneignen. Nicht nur die Geflüchteten, sondern auch die Lehrenden können Serlo ABC als Ergänzung zum regulären Unterricht nutzen. Für die V... »

App für Kommunikationstraining in der Pflege

App für Kommunikationstraining in der Pflege

Die Fachstelle für Berufsbezogenes Deutsch hat kürzlich die App „Ein Tag Deutsch in der Pflege“ gelauncht. Sie richtet sich an Migrantinnen und Migranten, die in der Pflege arbeiten wollen und ihr Deutsch mittels realer Szenarien verbessern möchten. Sie lernen spielerisch anhand von Übungen. Der Patient Torben Teller wird einen Tag betreut. Die Lerner werden mit verschiedenen Problemen konfrontiert und müssen reagieren. So wird der Wortschatz erweitert, Satzstrukturen erlernt und die... »

Gründerscouts an der Beuth Hochschule

Gründerscouts an der Beuth Hochschule

Auch die Beuth Hochschule berät und coacht künftige Gründerinnen und Gründer, damit Sie sich ihr eigenes Unternehmen Schritt für Schritt aufbauen. Hierzu finden ganzjährig verschiedene Seminare statt. Zum Beispiel heute, am 29. November um 16:00 Uhr zum Thema: Wie finanziere ich meine Geschäftsidee? Es werden Ihnen unterschiedliche Stipendien,Wettbewerbe Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten aufgezeigt und der Ablauf bei Fremdinvestitionen von Venture Capitalists, Business Angels und Accelerato... »

Seminar zur Orientierung für Gründungsinteressierte

Fragen Sie sich schon länger oder erst seit kurzem, ob Sie ein eigenes Unternehmen gründen sollen oder sich mit einer Idee selbstständig machen wollen? Dann ist die folgende Veranstaltung für Sie interessant! Für Personen mit Migrationshintergrund, die gern ihr eigenes Unternehmen gründen wollen und sich noch fragen, wie Sie das bewerkstelligen können, findet am 2. Dezember 2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr ein Gründungsseminar statt. Im Rahmen des Seminars werden folgende Inhalte vermittelt: Möglich... »

Abschlussveranstaltung und feierliche Zertifikatsübergabe bei BeuthBonus

Abschlussveranstaltung und feierliche Zertifikatsübergabe bei BeuthBonus

Am 24.10.2017 fand die Abschlussveranstaltung des 5. Durchganges von BeuthBonus mit der feierlichen Übergabe der Zertifikate statt. 5 zugewanderte Akademikerinnen und Akademikern schlossen die Ergänzungsqualifizierung erfolgreich ab und haben sich auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereitet bzw. 1 Teilnehmerin ist schon in Arbeit gekommen. 5 Teilnehmende werden im Wintersemester noch an einem Fachmodul teilnehmen und sich in Projektmanagement oder Finite Element Methode: Praxis oder Energie... »

Größte Jobmesse in Berlin

Am 11. und 12 September um 10 bis 17 Uhr in der STATION Berlin findet die JOBAKTIV Messe statt. U. a. stellen sich bei der JOBAKTIV mehr als 40 Unternehmen verschiedenster Branchen vor. Ebenso gibt es ein Angebot mit praxisnahen Vorträgen und Workshops zu den Themen Aus – und Weiterbildung, Berufs – und Wiedereinstieg sowie Anerkennung ausländischer Abschlüsse. Auch in diesem Jahr beteiligt sich das IQ LNW Berlin an der Messe. In diesem Jahr mit einem Stand zur Erstinformation zur Anerkennung au... »

Informationsangebote vom BAMF für Asylsuchende

Informationsangebote vom BAMF für Asylsuchende

Um Schutzsuchende besser über den Ablauf des Asylverfahrens sowie ihre Rechte und Pflichten zu informieren, hat das BAMF in einer Vielzahl von Landessprachen unterschiedliche Informationsangebote entwickelt: Einen Film, eine Begleitbroschüre sowie ein Infoblatt. Animationsfilm: Rechte und Pflichten im Asylverfahren Im animierten Film „Informationen zum Asylverfahren. Ihre Rechte und Pflichten“ werden die fünf Etappen im Asylverfahren in einer gut verständlichen Bildsprache dargestell... »

Apps ermöglichen Ausländern leichter Fuß zu fassen

Das Netzwerk „Integration durch Qualifizierung (kurz: IQ Netzwerk) veröffentlichte dazu einen Artikel, indem 8 der besten Apps die Stiftung Warentest getestet hat vorgestellt werden. Die Apps reichen von spaßigen lern-Spielen bis zu auf Flüchtlinge zugeschnittene Apps die neben dem lernen der Sprache auch Informationen zum Asylverfahren, zu Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsaufnahme anbieten. Stiftung Warentest selbst hat 12 Apps getestet und nur 2 hatten eine rundum positive Bewertung. Diese ... »

Erstes Fazit zur Qualifikationsanerkennung für Ausländer

Erstes Fazit zur Qualifikationsanerkennung für Ausländer

Am 21. Juni 2017 fand in Berlin die Festveranstaltung zu „5 Jahre Anerkennungsgesetz – gelernt ist gelernt in Berlin statt. Bei dieser Veranstaltung wurde nicht nur ein erstes Fazit gezogen, inwieweit die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Anerkennung von Abschlüssen zugewanderter Fachkräfte sich auf eine adäquate Beschäftigung selbiger auswirken, sondern es wurden auch einige Best Practice Beispiele (Unternehmen) ausgezeichnet, die ihre Mitarbeitenden dabei unterstützt haben. Auß... »

Start-Ups Wefugees (Link zu  www.wefugees.de/k)

Start-Ups Wefugees (Link zu www.wefugees.de/k)

Wie kann man den vielen tausend geflüchteten Menschen, die in letzten Jahren nach Deutschland gekommen sind, gezielt helfen? Viele von Ihnen haben alltägliche Probleme und offene Fragen über Ihren Aufenthaltsstatus, die Asylanträge, die Wohnung und Behörden, etc. Das Start-Up „Wefugees“ hat auf die Situation reagiert. Die Online-Plattform ist eine Community, welche Angebote macht, die den schwierigen Alltag der Flüchtlinge und Neuankommenden mit all ihren Fragen erleichtert bzw. erste Antworten ... »

Flüchtlingsfrauen in der Pflegeausbildung

Flüchtlingsfrauen in der Pflegeausbildung

Das Institut für berufliche Bildung im Gesundheitswesen der Vivantes GmbH führt im Rahmen des Landesnetzwerkes Berlin „Integration durch Qualifizierung“ eine Weiterbildung durch. Diese bietet Flüchtlingen seit Dezember eine Berufsorientierung im Bereich Pflege- und Gesundheitsberufe mit berufsbezogenen Sprachkurs an, indem die Flüchtlinge ein halbes Jahr im Krankenhaus arbeiten und gleichzeitig die Sprache lernen. Ziel ist es, ihre beruflichen Kompetenzen festzustellen und ihnen eine berufliche ... »

Think BiG! Nach dem Sommer etwas Neues wagen?

Think BiG! Nach dem Sommer etwas Neues wagen?

Am 11. September 2017 beginnt bei LIFE e.V. ein neuer Durchgang der Weiterbildung ‚Think BiG – Berufe in der Gesundheitswirtschaft‘. Hier erfahren Frauen mit ausländischen Studienabschlüssen, welche ihrer Qualifikationen zu denen passen, die in Deutschland gesucht werden und wie sie eine passende Arbeit in der Gesundheitswirtschaft finden. Die Weiterbildung richtet sich an Wirtschaftswissenschaftlerinnen, Gesellschafts- und Sozialwissenschaftlerinnen, Natur- und Ingenieurwissenschaftlerinnen und... »

BeuthBonus ist bei Workeer.de

Workeer ist eine Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse, die speziell  für Flüchtlinge geschaffen wurde. Sie unterstützt deutschlandweit Flüchtlinge, mit Hilfe von Bewerber- und Arbeitgeberprofilen sowie Jobangeboten. Außerdem vereinfacht es ihnen die Kontaktaufnahme mit interessierten Arbeitgebern. Sie können auch nach Arbeitgebern in den verschiedenen Branchen suchen bzw. diese in einer übersichtlichen Datenbank entdecken. Workeer ist 2015 als Abschlussprojekt eines Kommunikationsdesignstudiums vo... »

Am 30.5. in Berlin den Diversity Tag feiern!

Ein kurzer Reminder für den Start in die Woche: Morgen ist Diversity-Tag!!! Diversity steht im internationalen Berlin für interkulturelle Öffnung. Warum ist Vielfalt so wichtig in unserer modernen Arbeitsgesellschaft, und was können Betriebe sowie Institutionen leisten um Menschen mit Migrationsgeschichte nachhaltig zu integrieren? Erste Antworten und Anregungen zum Thema für den morgigen Aktionstag findet ihr auf der Homepage des IQ Landesnetzwerk Berlin. Wir wünschen allen Teilnehmenden: Viel ... »

Abschluss und Einführung

Nächste Woche verabschieden wir unsere Teilnehmenden des 3. und 4. Durchganges von BeuthBonus. Für ihren weiteren beruflichen Weg werden Ihnen Alena Tinkloh von den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) und Dr. Dieter Müller von der Technologiestiftung Berlin einige hilfreiche Hinweise in ihren Präsentationen geben. Des Weiteren erhalten die Teilnehmenden ihre Zertifikate für die erfolgreich abgeschlossene Module und die Möglichkeit sich mit ehemaligen Teilnehmenden auszutauschen, die ebenfalls einge... »

Wir suchen eine Projektassistenz!

Aktuell ist die Stelle der Projektassistenz bei BeuthBonus ausgeschrieben: http://www.beuth-hochschule.de/3334/article/4920/ Wir suchen eine interkulturell kompetente Persönlichkeit, die gerne mit verschiedenen Menschen aus aller Welt kommuniziert und sich sowohl in der Verwaltung als auch Veranstaltungsorganisation und Beratung professionell und serviceorientiert bewegt. Bei Interesse freuen wir uns auf ihre Bewerbungen (bitte direkt an die Personalabteilung, sonst werden sie nicht gewertet)! »

Kennen Sie schon den Anerkennungszuschuss?

Kennen Sie schon den Anerkennungszuschuss?

Um ihren ausländischen Hochschulabschluss in Deutschland anerkennen zu lassen, müssen Sie bei den zuständigen Behörden einen Antrag stellen und ihre Zeugnisse dafür von einem notariell anerkannten Übersetzerin bzw. Übersetzer übersetzen lassen. Seit Ende letzten Jahres gibt es einen Anerkennungszuschuss. Diesen müssen Sie vorab beantragen. Er wird bedürftigen Personen gewährt, falls diese keine Unterstützung von der Bundesagentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter erhalten oder dort nicht gemeldet si... »

Qualifizierung für „Projektmanagement für Frauen aus allen Kulturen“

Qualifizierung für „Projektmanagement für Frauen aus allen Kulturen“

Innerhalb des Landesnetzwerks „IQ – Integration durch Qualifizierung“ führt Life e.V. einen neuen Durchgang des Kurses „Projektmanagement für Frauen aus allen Kulturen“ vom 8. Mai bis 19. Juli 2017 durch. Es gibt noch freie Plätze auf die sich interessierte Frauen bewerben können. Der Kurs findet in Berlin-Steglitz, bei Life e.V. statt. Mehr Informationen finden Sie hier im Flyer. »

Große Jobmesse in Berlin – connecticum 2017

Große Jobmesse in Berlin – connecticum 2017

Bald ist es wieder so weit, die Messe Berlin öffnet der Connecticum die Tore. Bei der großen Job- und Karrieremesse stellen sich laut Veranstalter über 400 Unternehmen vor. Dies bildet einen hervorragenden Rahmen, um die Arbeitgeberlandschaft in Deutschland etwas genauer kennenzulernen. Außerdem können die Besucherinnen und Besucher mit Personalern ins Gespräch kommen. Ihre Bewerbungsmappen prüfen und professionelle Bewerbungsfotos anfertigen lassen. Ob es sich für diejenige oder denjenigen lohn... »

Think BIG – neuer Kursstart

Think BIG – neuer Kursstart

Es sind noch Plätze frei bei Think BiG! Am 27. März 2017 startet bei LIFE e.V. ein neuer Durchgang der bewährten Weiterbildung ‚Think BiG – Berufe in der Gesundheitswirtschaft‘. Hier erfahren Frauen mit ausländischen Studienabschlüssen, welche ihrer Qualifikationen zu denen passen, die in Deutschland gesucht werden, und wie sie eine passende Arbeit in der Gesundheitswirtschaft finden. Die Weiterbildung richtet sich an Wirtschaftswissenschaftlerinnen, Gesellschafts- und Sozialwissenschaftlerinnen... »

Sprache verbindet – Berlin vereint

Mit diesem Motto wirbt die gleichnamige Kampagne der Berliner Volkshochschulen. Hiermit soll auf ein besonderes, kostenloses Angebot für geflüchtete Menschen aufmerksam gemacht werden: Die Teilnahme an kostenlosen Deutschkursen in zwölf Berliner Volkshochschulen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus. Um diese Einladung Berlins zum Deutsch Lernen bekannter zu machen, startete am Montag, 13.02.2017, die crossmediale und multilinguale Kampagne „Sprache verbindet – Berlin vereint“. 14 Tage lang werben ... »

IQ Faktenblatt „Asylsuchende und Flüchtlinge“

Das Thema „Zuwanderung von Asylsuchenden“ ist immer noch sehr aktuell in Deutschland.  Das IQ Netzwerk hat hierzu eine kleine Zusammenstellung von Fakten bereitgestellt, die Sie hier herunterladen können (bzw. auf der Webseite: http://www.netzwerk-iq.de/publikationen/iq-fact-sheet.html). Das Faktenblatt fasst die aktuellen Zahlen von 2015-2016 zusammen (Anträge auf Asyl, Erstanträge, Verteilung auf Herkunftsländer, Bildungshintergrund, Erwerbstätigkeit, zuständige Stellen etc.). Auf folgende Fra... »

Mit Änderungen auf ein Neues in 2017

Mit Änderungen auf ein Neues in 2017

Wir wünschen Ihnen ein frohes, vor allem friedliches und gesundes neues Jahr! Für unser Projekt BeuthBonus hat sich seit dem 1. Januar 2017 schon einiges geändert. Zum einen fand ein interner Wechsel vom Fachbereich I – Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften zum Fernstudieninstitut statt. Somit ändert sich auch die strategischen Projektleitung: Prof. Dr. Ilona Buchem übergab ihre Leitung an Prof. Dr. Florian Schindler, dem Direktor des Fernstudieninstitutes. Und zum Anderen verließen... »

Druckfrisch: Broschüre zur Eignungs- und Kompetenzdiagnose sowie den Badges

Druckfrisch: Broschüre zur Eignungs- und Kompetenzdiagnose sowie den Badges

Rechtzeitig vor Weihnachten ist unsere Broschüre „Eignungsdiagnose, Kompetenzdiagnose und Kompetenzauszeichnungen“ fertig geworden. Sie enthält neben der Vorstellung des Projektes die Beschreibungen der angewandten Konzepte zur Eignungs- und Kompetenzdiagnose, die wir zur Stärkung der Beschäftigungsfähigkeit von zugewanderten Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen entwickelt und seit Beginn von BeuthBonus kontinuierlich ausgewertet haben. Anhand von Interviews und Evaluieru... »

Test 2 of 212
Zur Werkzeugleiste springen