Bewerben für den BeuthBonus Durchgang in 2018

Bewerben für den BeuthBonus Durchgang in 2018

Am 31. Mai 2018 wird der letzte BeuthBonus Durchgang in dieser Förderperiode starten. Bewerben können sich alle Interessentinnen und Interessenten ab sofort bis zum 15. Mai 2018, die:

– über einen Hochschulabschluss mit mindestens 6 Semestern Umfang verfügen
– über deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 – B2 verfügen
– ihren Wohnort in Berlin oder in Brandenburg (Berlin nah) haben
– einen PC, Smartphone oder Laptop sowie über einen Internetanschluss verfügen
– Lust auf proaktives und selbstständiges Lernen im Austausch mit Anderen und nicht nur mit Dozent/innen haben sowie
– 5 Stunden und mehr pro Woche erübrigen können, um im (Arbeits)Leben weiter zu kommen und eine adäquate Beschäftigung zu finden.

Ziel: Ihnen den Einstieg in hochqualifizierte Beschäftigung in Deutschland zu erleichtern bzw. auf diese vorzubereiten

Methoden: Anhand von 3 Coachings:
– Berufsbezogenes Sprachcoaching Deutsch
– Kompetenzbilanzierung und Bewerbungscoaching (mit einführenden Bewerbungstrainings) zum Aufbau oder Verbessern ihres professionellen Profils
– Medienkompetenzcoaching zum Aufbau ihrer Online-Reputation und eines beruflichen Netzwerkes

sowie diversen Tagesseminaren für:
– Mindset First: eigene berufliche Zielsetzung, Empowerment und daraus folgend die Aktivierung der Lernkompetenz
– interkulturelle Kommunikation am Arbeitsplatz
– Zeit- und Selbstmanagement

Wenn Sie Interesse haben, bewerben Sie sich hier und wir vereinbaren mit Ihnen ein Erstberatungsgespräch!

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung und Fragen!

Als Diplom-Sozialwissenschaftlerin berate und betreue ich unsere Bewerberinnen und Bewerber sowie die Teilnehmenden am Beuth Bonus Programm.

1 Comment

  1. Hochschulabschluss? Zugewandert? Ergänzende Qualifizierung? Wenn ja, dann bewerben?! – Polikapee - 19. April 2018, 22:41 Reply

    […] Informationen und unser Online-Bewerbungsformular finden Sie auf unserer Webseite: http://beuthbonus.beuth-hochschule.de […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Zur Werkzeugleiste springen