Auftakt von BeuthBonus mit der Einführungsveranstaltung

Auftakt von BeuthBonus mit der Einführungsveranstaltung

Am Donnerstag, den 12. November 2015 fand die Einführungsveranstaltung für unsere ersten erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber im Projekt Beuth Bonus statt. In diesem Rahmen gab es ein erstes Kennenlernen des Projektteams, der Teilnehmenden untereinander sowie der Coaches. Des Weiteren wurden der Programmablauf, die zu erreichenden Zertifikate sowie die Methoden vorgestellt.

Herr Jansen von der Koordination des IQ Netzwerkes Berlin begrüßte die Teilnehmenden im Namen der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen und stand für Fragen zu Formalien und weiteren Bildungsangeboten innerhalb des IQ Netzwerkes zur Verfügung.

Wir haben uns auch sehr gefreut, dass die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bei der Einführungsveranstaltung als Gast anwesend waren und unseren Teilnehmenden aus der Perspektive eines potenziellen Arbeitgebers einige wichtige Informationen zu Bewerbung und Vorstellungsgesprächen gegeben haben. Die Teilnehmenden haben u.a. erfahren, dass soziale Kompetenzen ein wichtiger Bestandteil im Portfolio jeder Bewerberinnen und jedes Bewerbers sind. Außerdem muss man/frau nicht immer auf die perfekte Stellenanzeige warten, sondern kann initiativ tätig werden.

Wir bedanken uns bei Herrn Jansen (IQ Netzwerk Berlin), bei Frau Wehner (BVG) und Herrn Keller (BVG) für die wertvollen Informationen.

Noch in diesem Jahr werden unsere Teilnehmenden ein berufsbezogenes Sprachcoaching besuchen. Zusätzlich werden sie während eines Bewerbungscoachings ihr Kompetenzprofil erarbeiten und schärfen. Im Anschluss können sie mit diesem Wissen ihre Profile in den verschiedenen Medien (z.B. Facebook, LinkedIn, Xing) positionieren und berufliche Netzwerke bauen. Webinare, u.a. zum Thema Datenschutz und Scrum, werden während der Qualifizierung ebenfalls angeboten. Ab dem Sommersemester 2016 werden die Teilnehmenden ausgewählte Fachmodule aus den Online-Studiengängen Medieninformatik und Wirtschaftsinformatik an der Virtuellen Fachhochschule belegen.

Nachdem die Teilnehmenden Antworten auf ihre wichtigsten Fragen erhalten hatten, gingen sie um sehr viele Informationen bereichert nach Hause.

Wir wünschen allen unseren Teilnehmenden einen guten Start und viel Erfolg!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Zur Werkzeugleiste springen